Vorsprung durch wissen

Ihr partner in allen steuerlichen Fragen

Kindergeld

Kindergeld - kurz und bündig zusammengefasst

Bisher können Sie die Förderung innerhalb der vierjährigen Festsetzungsfrist beantragen, d.h. bis zum 31.12.2017 rückwirkend bis Januar 2013. Durch das "Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz" vom 23.06.2017 wurde § 66 Abs. 3 EStG geändert. Künftig gilt: Für alle Anträge, die nach dem 31.12.2017 bei der Familienkasse eingehen, kann Kindergeld nur für die letzten sechs Monate vor Eingang des Antrags rückwirkend gezahlt werden. Betroffene Eltern, die evtl. noch Anspruch für zurückliegende Jahre haben, sollen sich daher mit ihren Antrag beeilen.